Peitz/Z Picnja. Im Eisenhütten- und Fischereimuseum Peitz/Picnjo haben Jung und Alt die Möglichkeit, sich in einer extrem abwechslungsreichen ...

Straupitz/Z Tšupca. Im Jahre 1895, vor 125 Jahren, wurden die verwaltungs-technischen und finanziellen Unterlagen für die Genehmigung, ...

Die gemischten Gefühle zum Nachbarn

Donnerstag, 27. August 2020

Tauer/z Turjeja. Wenn zwei Nationalitäten seit über tausend Jahren in den Dörfern und Städten der Niederlausitz zusammen leben, bleiben ...

Saspow/Ze Zaspow. Antje Lehnitzke aus Drachhausen ist hauptberuflich Raumausstattermeisterin. Doch nebenbei, und dafür ist sie besonders ...

Saspow/Ze Zaspow. Traditionell wird zur wendischen Festtagstracht über dem Rock eine Einsatzschürze getragen. Diese wird aus zwei bis drei ...

Ein Dankeschön in fröhlicher Runde

Donnerstag, 13. August 2020

Rohne/Z Rownego. Lange Zeit ruhte die Geselligkeit auf dem Njepilahof. „Doch jetzt möchten wir uns langsam wieder bemerkbar machen und ...

Schleife/Ze Slěpego. 2008 bis 2020 war Reinhard Bork (parteilos) Bürgermeister der Gemeinde Schleife. In seine Amtszeit fielen wichtige ...

Cottbus/Z Města. Im Nowy Casnik vom 23. Juli wurde auf Seite 1 über das neue Online-Konto der Niedersorbischen Bibliothek informiert. ...

Kahn bleibt Kahn, der holpert nicht

Donnerstag, 06. August 2020

Boblitz/Z Bobolc. Wenn es den Spreewaldkahn in seiner heutigen Form nicht schon seit etwa 200 Jahren geben würde, so müsste er sofort ...

Alles akribisch zu Papier gebracht

Donnerstag, 06. August 2020

Lübbenau/Z Lubnjowa. Die Spreewaldmetropole Lubnjow/Lübbenau hat in ihrer über 700jährigen Geschichte zahlreiche Persönlichkeiten des ...


Domowina-Verlag GmbH
Ludowe nakładnistwo Domowina

Redaktion Nowy Casnik
Straße der Jugend 54 03050 Cottbus

Tel.: +49 (0) 355 43 02 256
Fax: +49 (0) 355 48 54 35 36
E-Mail:

© Domowina-Verlag GmbH/ Ludowe nakładnistwo Domowina

Njekšacaj dalej ak stupiś móžoš
pśisłowo z ludu
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 24,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen