28. April 1996

Gestern Vormittag in Horno gewesen. Der Bundesvorstand der Domowina tagte dort. Demonstrativ. Um seine Verbundenheit ...

Spreewald/Z Błotow. Was ist eigentlich ein Spreewaldhaus? Auf dem ersten Blick sieht der Betrachter ein mit Reet gedecktes Blockbohlenhaus, ...

Cottbus/Z Chóśebuza. Die Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur in Cottbus stellte im Internat des Niedersorbischen Gymnasiums beim ...

Burg/Z Bórkow. Die Mitglieder des Vereins „Sorbischer Kulturtourismus e.V.“ (SKT) führte am 5. Oktober ihre diesjährige Fachexkursion ...

Vetschau/Z Wětošowa. Am 6. Oktober 2020 gab es ein geselliges Stelldichein im Vetschauer Bürgerhaus. Lokalpolitiker, Heimatforscher und ...

Rückkehr zum Anfang

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Z Rownego/Rohne. Das Njepilahoffest wurde in diesem Jahr nur im kleinen Maßstab gefeiert. Fast so wie das erste Fest im Jahr ...

Cottbus/Z Města. Beim Rundgang in den zum Teil sehr passend moosgrün gestrichenen Räumen der Galerie Brandenburg fällt einem zweierlei ...

Weltbetrachter. Neue Lyrik

Donnerstag, 01. Oktober 2020

Hoyerswerda/Z Wórjejc. Herausgegeben von Róža Domašcyna, Axel Helbig und dem Sächsischen Literaturrat e.V. erschien dieses Jahr beim ...

Vorstandssitzung der Spreewaldfischer

Donnerstag, 01. Oktober 2020

Die nächste Vorstandssitzung der Gemeinschaft wendischer/sorbischer Spreewaldfischer Burg und Umgebung findet am Donnerstag, dem 8. Oktober, um ...

Jänschwalde/Z Janšojc. Ein ziemlich polarisierendes Thema sorgte am Abend des 23. September für großes Interesse. Bei einer ...


Domowina-Verlag GmbH
Ludowe nakładnistwo Domowina

Redaktion Nowy Casnik
Straße der Jugend 54 03050 Cottbus

Tel.: +49 (0) 355 43 02 256
Fax: +49 (0) 355 48 54 35 36
E-Mail:

© Domowina-Verlag GmbH/ Ludowe nakładnistwo Domowina

Chtož z wognjom grajo, se wopalijo
pśisłowo z ludu
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 24,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen