Die Zukunft liegt auf dem Land

Donnerstag, 06. Januar 2022

Cottbus/Město. Der Ökologe und Buchautor Dr. Ernst Paul Dörfler stellt sein neues Buch „Aufs Land“ am Dienstag, den 11. ...

Goyatz/Gójac. Das war kein schöner Jahreswechsel, den sich die SED-Genossen des Rates des Bezirkes Cottbus für Liebhaber der ...

Ein vergessenes Jubiläum

Donnerstag, 06. Januar 2022

Cottbus/Město. Ab und zu begegnet einem der Name Brunschwig (Brun-šwig) noch, wenn man im Norden von Cottbus unterwegs ist. So ziemlich ...

Wer kann helfen? Chto pomaga?

Donnerstag, 30. Dezember 2021

Im Jahr 2022 wird das Schulgebäude in Schlichow 125 Jahre alt – Anlass zur Rückschau, auch in Bezug auf die Geschichte der Wenden. Die ...

Im Sommer druckte der Nowy Casnik den Roman „Die Wendin“ ab, in der Übersetzung von Mina Witkojc. Zum dargestellten Zusammenleben von Christen ...

Uhyst/Delni Wujězd. Eigentlich muss man sagen: 20 (+eins) Jahre sind es, denn im Winter 2020/21 mussten alle Lesungen abgesagt werden. ...

Werben/Wjerbno. Mehrfach pro Woche checkt Felix Melnikoff seinen Kalender, will wissen, ob er bei der Jugendfastnacht daheim sein kann, oder ...

Im Dezember wollte das Sorbische Nationalensemble mit der musikalischen Lesung „Zgubjone źiśetko“ von Ingrid Hustädt, in niedersorbischer ...

Senftenberg/Zły Komorow. Als erster von 16 kommunalen Bibliotheken wurde der Stadtbibliothek Senftenberg am Freitag ein ...

Auch 2021 wird Weihnachten in der Pandemie gefeiert. Weihnachtsmärkte sind nicht möglich. In unseren Dörfern weiß man, dass gemeinsame ...

 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 24,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen