Doppelter Auftritt in Schwarz-Weiß

Mittwoch, 01. März 2017

Budyšyn/Bautzen. Zwei Bildbände mit historischen Fotografien der Lausitz haben am Mittwoch letzter Woche ihre Premiere im Sorbischen ...

Die Pläne für die neue Sorben-/Wenden-Schulverordnung haben viele Eltern alarmiert. Sie handelten schnell und beteiligten sich an der ...

In großer Not – We nuznej wěcy

Mittwoch, 01. März 2017

Wir Niedersorben/Wenden haben im Moment besonders große Angst um unsere Sprache. Deswegen schreibe ich diesen Artikel auch auf Deutsch. Weil nicht ...

Pśed tśimi tyźenjami, pśi góźbje kubłańskego wjeraška Iniciatiwy za Serbski sejm smy wótśišćali teze dr. Christiany Piniekoweje, co ...

Dass eine Hochzeit mitunter nicht nur Freude und Glück hervorrufen kann, erfuhren ein Dutzend Geschichtsinteressierte kürzlich im ...

Kopf wurde einst im Gestell fixiert

Mittwoch, 22. Februar 2017

Etwa 20 Heimatkenner, Regionalforscher und Interessierte verfolgten mit großer Aufmerksamkeit im Lübbenauer Spreewaldmuseum den Vortrag über ...

In Neu Zauche 5 Tage Fastnacht

Mittwoch, 15. Februar 2017

Im Jahr 1874 war es, als in der Kreisordnung für den damaligen Kreis Cottbus neu festgelegt wurde, wie die Fastnacht, der Zapust, in Zukunft ...

Am ersten Samstag im Februar ließ die Jänschwalder Jugend die wendische/sorbische Tradition des Zapust wieder kräftig aufleben. Bei bestem ...

Das Sorbische Nationalensemble ist für seine Bühnenprogramme in der Lausitz und über ihre Grenzen hinaus bekannt. Seit 2013 kümmert sich in ...

Sorbischunterricht und Witaj in Gefahr

Mittwoch, 15. Februar 2017

In Brandenburg soll eine neue Verordnung zum sorbischen/wendischen Unterricht in Kraft treten. Diese Verordnung beinhaltet im Moment Eckpunkte, die ...


Domowina-Verlag GmbH
Ludowe nakładnistwo Domowina

Redaktion Nowy Casnik
Straße der Jugend 54 03050 Cottbus

Tel.: +49 (0) 355 43 02 256
Fax: +49 (0) 355 48 54 35 36
E-Mail:

        

© Domowina-Verlag GmbH/ Ludowe nakładnistwo Domowina

Suš njepśinjaso drogośi
pśisłowo z ludu
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 24,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen