Bei allem Erfolg in den USA: „Mein Herz ist im Spreewald geblieben“

Awtor: Trudla Malinkowa srjoda, 01. september 2021
Kurt und Helga Krügermann beim „Wenden Fest“ im State Center, Iowa, im Jahr 2010 Foto: Don Christensen, Sammlung Trudla Malinkowa

Am 6. September feiert der gebürtige niederlausitzer Unternehmer Kurt Krügermann im kalifornischen Los Angeles seinen 90. Geburtstag. Er stammt ebenso wie seine Frau Helga aus Lübbenau, wo die Familie seit 1896 eine Gurkeneinlegerei betrieb. Ab 1950 war er mit seinem Bruder Ernst in der dritten Generation Eigentümer der Konservenfabrik. In der DDR wurde der Familienbetrieb enteignet. Unmittelbar vor dem Bau der Berliner Mauer gingen Kurt und Helga Krügermann mit ihrem dreijährigen Sohn Gregor im Juli 1961 in den Westen und von dort mit Unterstützung der lutherischen Kirche weiter in die USA.

Angekommen ohne finanzielle Mittel und ohne Kenntnisse der englischen Sprache, fand die Familie in Los Angeles ihre neue Heimat. Hier wuchsen ihre drei Kinder auf. Kurt Krügermann nahm zunächst Arbeit an, um die Wirtschaftsweise in den USA kennenzulernen und die Kosten für die Übersiedlung in die USA rückerstatten zu können.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś