Pśipósłane

Richtigstellung zum deutschsprachigen Artikel „Wie viel Sorbisch wird erteilt an Cottbuser Schulen?“

Awtor: Anna Kossatz-Kosel stwórtk, 08. julij 2021

Dass die schwierige Situation der Unterrichtsangebote an Cottbuser Grundschulen im Nowy Casnik nochmals explizit thematisiert wurde, begrüßen wir, vor allem die darin vom Staatlichen Schulamt aufgezeigten Bemühungen, hier Abhilfe zu schaffen. Bezogen auf die Aussagen zur Frage nach einer zukünftigen WITAJ-Schule ist aus Sicht der kreisfreien Stadt Cottbus/Chóśebuz als Schulträgerin jedoch Folgendes klarzustellen:

Der Schulentwicklungsplan der kreisfreien Stadt Cottbus/Chóśebuz 2017-2021 sieht sehr wohl Witaj-Unterricht in der neu zu errichtenden Grundschule an der Hallenser Straße vor.

Unter Punkt 8 (Sorbisch/Wendisch im Unterricht) heißt es auf Seite 68 des Schulentwicklungsplanes: „Da der Bedarf am Witaj-Unterricht (unter anderem auf Grund des Standortes der Witaj-Kita Villa Kunterbunt) auch im Stadtzentrum vorhanden ist, soll bei der o.g.* [siehe Info-Kasten] möglichen Schaffung einer weiteren durchgehenden zweizügigen Grundschule zum Jahr 2020/21 das Raumkonzept von vornherein Räumlichkeiten für den Teilungsunterricht des Witaj-Projekts vorsehen.“

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś