Heimatliebe auf das Holz gemalt

Awtor: Bernd Marx stwórtk, 29. oktober 2020
Konzentriert zeichnet Werner Brummel aus Cottbus/Chóśebuz Motive der Bauermalerei als Vorlage auf Papier. Foto: Bernd Marx

Lübbenau/Z Lubnjowa. Heimatliebe wird mit Geschichten, Märchen und Liedgesang assoziiert. Doch auch die Bauernmalerei gehört dazu. Diplom-Ethnologin Ute Henschel aus Lübbenau führte Mitte Oktober im Lübbenauer Kulturobjekt GLEIS 3 Heimatfreunde aus der Spreewaldregion an das Kunstprojekt heran.

Um ein ausgefallenes und repräsentatives Weihnachtsgeschenk seinen Liebsten zum Fest auf den Gabentisch zu legen, versammelten sich kürzlich Kunst- und Bastelfreunde in der Spreewaldstadt Lübbenau. In einem vierstündigen Workshop erlernten bzw. verfeinerten die Anwesenden ihr theoretisches Wissen und ihre handwerklichen Fähigkeiten, um kleine Kunstobjekte unter dem Aspekt der Spreewälder Bauernmalerei anzufertigen.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś