Vier verschiedene Hölzer in der Harke

Awtor: Bernd Marx stwórtk, 04. junij 2020
Hier stellen Kurt Jurischka (84, links) und Gerhard Borrack (85, rechts) aus Boblitz/Bobolce mit einer selbst gefertigten „Pressmaschine“ Faschinen für die Gewässersicherung her.

Boblitz/Z Bobolc. Der heutige Markt deckt wohl alle Wünsche bei Handwerkern, Landwirten und Hobbygärtnern in großer Vielzahl, Qualität, Art und Weise ab. Da gehen manchmal die historischen Anfänge und technischen Details verloren. In der Spreewaldgemeinde Boblitz/Bobolce werden gegenwärtig historische Ereignisse und Erlebnisse, Tragödien und Festlichkeiten, sorbische/wendische Familien-, Flur- und Gewässernamen sowie Details zur Technik und den verschieden und zahlreichen Ausrüstungen in der Landwirtschaft und im Alltagsleben für eine Dorfchronik gesammelt.

Die beiden Boblitzer Einwohner Gerhard Borrack (85) und Kurt Jurischka (84) informierten jüngst darüber, wie früher Faschinen für die Gewässersicherung und Harken für den täglichen Gebrauch hergestellt wurden. Auf den ersten Blick schien es, als sei gar kein „Geheimnis“ dahinter versteckt. Doch weit gefehlt.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś