In Byhleguhre: 130 Jahre mit 121 Paaren

Awtor: Horst Adam stwórtk, 27. februar 2020
Alle 121 Paare auf ein Bild zu bekommen, war nicht einfach. Auch der Wetter-Reporter des rbb war mittendrin (in gelb). Foto: T. Kläber

Warum der Wetter-Reporter des rbb für seine tägliche Wetterprognose am Schluss der Nachrichtensendung „Brandenburg aktuell“ am Sonntag, den 9. Februar, gerade den Zapust in Běła Góra/Byhleguhre ausgesucht hatte, hat sicherlich seinen Grund. Vielleicht um zu zeigen, wie ein Spreewalddorf mit dem angekündigten Sturm „Sabine“ fertig wird. Oder vielleicht auch deshalb, um den Zuschauern und Zuhörern von einem fröhlichen und ausgelassenen Fest zu berichten – von einem traditionellen wendischen Zapust. Dafür war natürlich Byhleguhre besonders interessant und reizvoll, da hier in diesem Jahr die 130. Fastnacht begangen wurde. Das Thema „Sabine“ hatte sich an diesem Samstag Gott sei Dank erledigt, das Thema „Zapust“ natürlich nicht: Die Byhle- guhrer große Fastnacht hat es am Abend per Fernsehen in viele, viele Wohnzimmer in Brandenburg und weiter geschafft.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś