36. Schadowanka am 30. November – Eine Zeitreise durch die sorbische Kultur

Awtor: Jana Krüger stwórtk, 28. nowember 2019

Die jährliche Schadowanka in Verantwortung der Stiftung für das sorbische Volk findet am kommenden Samstag, den 30. November im Mehrzweckgebäude des Niedersorbischen Gymnasiums statt. Mit dem diesjährigen Programm begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise durch unsere sorbische Kultur. Woher kommen wir? Was macht uns aus? Wo stehen wir heute und wohin wird die Reise gehen? Die Mitwirkenden des Programms stellen sich mit ihren Beiträgen genau diesen Fragen.

Der Chor des Niedersorbischen Gymnasiums darf natürlich nicht im Programm fehlen und wird es eröffnen. Auch zwei weitere Schüler des NSG, Tiffany und Jonas Schultchen, lassen es sich nicht nehmen, mit ihren Akkordeons dabei zu sein.

Das Deutsch-Sorbische-Ensemble Cottbus verlässt einmal seine folkloristischen Pfade und zeigt sowohl einen mittelalterlichen Kreistanz, wie unsere Vorfahren ihn getanzt haben könnten, als auch einen sorbischen Tango.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś