Neun Stunden Musikalisches Feuerwerk auf der Jänschwalder Dorfaue

Awtor: Rosemarie karge stwórtk, 29. awgust 2019
Annemarie-Polka auf der Dorfaue. Fotos: Rosemarie Karge

Auch zum 11. Blasmusikfest am 19. August strömten die ersten Gäste über eine Stunde vor dem Start auf den Festplatz, um einen der begehrten schattigen Plätze unter den großen Linden auf der Dorfaue oder im Zelt oder ganz vorn in den ersten Bankreihen vor der Bühne zu sichern. Mit einem furiosen Auftakt begannen pünktlich um 11.00 Uhr die jungen Musiker der HoizBlechMusi aus Tirol und verbreiteten mit ihrer frischen Musik sofort Stimmung und gute Laune und lockten die ersten Tanzlustigen auf die Tanzfläche. Sie hatten am Vortag bereits den Kokot der Jugend mit erlebt und am Abend bis in die späte Nacht zum Erntetanz aufgespielt, trotzdem waren sie zu einigen Zugaben gern bereit.

Die offizielle Eröffnung wurde danach von Ehrengast Ministerpräsident Dietmar Woidke vorgenommen. Er sprach mit Hochachtung über das ehrenamtliche Engagement des Vereins „WIR für Jänschwalde e.V.“, der alle zwei Jahre dieses Musikfest so perfekt organisiert und mit den Dorfbewohnern auf die Beine stellt.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś