Diskussion der Strukturwandel-Projekte sollte öffentlich geführt werden

Awtor: Ines Neumannojc stwórtk, 28. februar 2019

Der Strukturwandel in der Lausitz hat gravierende Auswirkungen auf die Lausitz. Im Zuge der Ausgleichsmaßnahmen wird auch an neue Quellen der Wertschöpfung im Bereich der sorbischen/wendischen Kultur und Sprache gedacht. Sowohl für Sachsen als auch für Brandenburg wurde eine Reihe von zukunftsweisenden Projekten im Bericht Sorben/Wenden vorgeschlagen.

Der Abschlussbericht der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (WSB) nennt dazu folgende Vorschläge.

In Brandenburg soll das Modellprojekt „Koordinierungsstellen für Volkskultur und kulturelle Infrastruktur“ die ehrenamtlichen Tätigkeiten vor Ort fördern. In Kommunen und Ämtern sollen dazu Stellen eingerichtet werden. Eine diese Arbeit koordinierende Stelle soll an der Schule für niedersorbische Sprache und Kultur installiert werden (Projekt 62).

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś