Ein Herbstkonzert mit höchsten künstlerischen Ansprüchen

Awtor: Jost Schmidtchen srjoda, 09. nowember 2016
Kurz vor dem Konzert wurden letzte Gedichte und Lieder noch einmal im Detail geprobt. Foto: J. Schmidtchen

Alles begann vor zehn Jahren mit dem einmaligen Projekt des Feldsingens. Aus der Einmaligkeit entwickelte sich der Gedanke, doch gemeinsam weiterzumachen und das Schleifer Liedgut wieder zu beleben. Heute sind die „Rohner Stimmen“ aus dem Kulturleben des Kirchspiels Schleife nicht mehr wegzudenken. Alle Sängerinnen sind hier groß geworden, haben in ihren Heimatdörfern Schleife, Rohne, Trebendorf und Mühlrose ihr Leben verbracht bei zumeist jahrzehntelanger schwerer landwirtschaftlicher Arbeit. Heute gibt ihnen der gemeinsame Gesang Zuversicht und Lebensfreude.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś