„Pätschke chat sso gesackt“

Awtor: Klaus Wilke srjoda, 31. awgust 2016

Das Wichtigste zuerst, das, worauf Jurij Koch, wenn er sein schriftstellerisches Leben bilanziert, am meisten Wert legt. Das hat nämlich dem neuen Buch, das auf Sorbisch schon vor einiger Zeit verlegt wurde, den Titel gegeben: „Windrad auf dem Dach“. Das klingt ja zunächst, als setze Koch die Reihe seiner fantasievollen poetischen Kinderbücher, etwa „Die rasende Luftratte“, „Rosinen im Kopf“, „Das Sanddorf“ oder „Jan und die größte Ohrfeige der Welt“, fort. Hier aber ist es ernster. Es geht um kein Kinderbuch, sondern um eine politische Kinderei von Regierenden, die vor knapp 30 Jahren geschah.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś