Tracht und Technik im Bild in Straupitz

Awtor: Peter Becker stwórtk, 02. junij 2022
Ein Fotomotiv des Fotoworkshops in Straupitz. Foto: Peter Becker

Straupitz/Tšupc. Im Auftrag der Schule für niedersorbische Sprache und Kultur werden jährlich Fotoworkshops rund um Tradition und Natur des Spreewalds durchgeführt. Nach der coronabedingten Pause war Straupitz am 14. Mai das Ziel von zwölf Fotografinnen und Fotografen. Der Kurs begann am Standort des ehemaligen Spreewaldbahnhofs, heute Eisenbahntechnikmuseum des Spreewaldbahnvereins. Die Vereinsfreunde hatten sich Eisenbahneruniformen angezogen und führten das Verkehrsgeschehen auf der 1970 stillgelegten Spreewaldbahn vor – ein riesiges Motivangebot, zumal sich noch eine „Reisende“ hinzugesellte. Das war Marlene Jedro, die „moa in Stoadt“ musste und in ihrer Kiepe das nötige Reisegepäck hatte, Flaschen und „Schnietebüchsen“. Auch ihr Moped sollte mit, welches in den Packwagen gehievt wurde.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś