Trattendorf / Dubrawa

Awtor: Jost Schmidtchen stwórtk, 31. měrc 2022
lorem Fotos: Jost Schmidtchen

Seit dem vergangenen Herbst steht im Ortszentrum von Trattendorf, an der Schnittstelle zwischen Ober- und Unterdorf, eine Infotafel. Die linke Seite ist den amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Spremberg/Grodk vorbehalten, die rechte Seite informiert besonders Radwanderer über die Historie Trattendorfs. Die Bilder verweisen auf das ehemalige Kraftwerk mit seinen bis heute erhaltenen Traditionen (Arthur Becker) und das einstige Kriegerdenkmal. Der Text ist leider nicht korrekt. Die LPG wurde in Trattendorf im Frühjahr 1960 gegründet, im selben Jahr entstand das Gemüsekombinat. Auch die Aussage, dass das ehemalige erste Kraftwerk Trattendorf nach erfolgter russischer Demontage 1945 in Litauen wiedererrichtet und in Betrieb genommen wurde, ist eine reine Spekulation. Niemand hat es im Baltikum gesehen, keiner weiß, wo das in Litauen erfolgt sein soll. Alle Steuerelemente der Turbinen wurden vor dem Einmarsch der Russen in Spremberg von der Belegschaft des Kraftwerkes noch rechtzeitig ausgebaut. Ohne diese war eine erneute Inbetriebnahme in Litauen undenkbar.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś