Viel Wissen um den Wald wurde in der Trattendorfer Spreeaue vermittelt

Awtor: Jost Schmidtchen stwórtk, 04. nowember 2021
So wird gepflanzt, zeigt Revierförster Peter Noack. Rechts hinter ihm: Revierförster Silvio Raschik. Foto: Jost Schmidtchen

Trattendorf/Dubrawa. Die Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) „Ostkreis Spremberg“ hatte am Samstag zur 4. Waldexkursion eingeladen. Und an interessierten Teilnehmern hat es nicht gemangelt. Es hat sich herumgesprochen, dass es hier auch in gemütlicher Runde, inmitten der Natur, nach dem offiziellen Teil noch gute Gelegenheit zum persönlichen Erfahrungsaustausch mit den Forstfachleuten gibt. Am Sonnabend wurde das bei dem schönen Wetter weidlich genutzt, bei Bratwurst, Kartoffelsalat, Glühwein und Bier an der Spreesohlschwelle Trattendorf.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś