Schönstes sorbisches Osterei

Awtor: Nowy Casnik srjoda, 09. měrc 2016

Alle 4 sorbischen Verziertechniken mit traditionellen Mustern werden prämiert. Es müssen je Kollektion 2 Hühnereier, die sauber ausgeblasen sein müssen, eingereicht werden. Jeder Einsender kann sich mit mehreren Techniken am Wettbewerb beteiligen.

Folgende Angaben sind erforderlich: Name und Anschrift des Einsenders; Alter des Einsenders, da die Prämierung nach Altersklassen erfolgt.

Die Wettbewerbskollektionen sind bis spätestens 30. März einzusenden an den Förderkreis für sorbische Volkskultur e.V., Postplatz 2, 02625 Bautzen. Die Kollektionen können auch in der Sorbische Kulturinformation „Lodka“ in Cottbus, Aug.-Bebel-Str. 82, in den Büros der Domowina e. V. in Schleife, Friedensstr. 65 und in Hoyerswerda, Dresdener Str. 18 abgegeben werden.

Das Preisgeld variiert nach Altersgruppen zwischen 5,00 Euro bis 25,00 Euro. Außerdem ist ein Jugendförderpreis in Höhe von 75,00 Euro vorgesehen.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś