Leiper Hafen bekommt neues Antlitz

Awtor: Bernd Marx srjoda, 14. měrc 2018
Trotz widriger Wetterbedingungen gehen die Umbauarbeiten am Hafen in Lipje/Leipe voran. Mit Saisoneröffnung 2018 wird sich die Kahnabfahrtstelle in einem neuen und modernen Antlitz präsentieren. Foto: B. Marx

Lipje/Leipe. Trotz widriger Wetterverhältnissel gehen die Umbauarbeiten am örtlichen Hafen sicher und planmäßig voran. Die Stadt Lübbenau als Eigentümer des seit dem Jahr 2000 bestehenden Hafens will bis zum Saisonbeginn 2018 die Hafenanlagen in einem neuen und sicheren Antlitz präsentieren. Die Kosten werden etwa 230.000 Euro betragen. Ein großer Anteil besteht aus Fördermitteln. Der ortsansässige Fährmannsverein freut sich über die Erneuerung, die unter dem Namen „Ersatzbau Kahnanlegestelle am Dlugibusch“ steht. Mit der Saisoneröffnung werden die engagierten Leiper Kahnfährleute bei den romantischen Kahnpartien die Touristen und Urlauber über die Geschichte, die Entwicklung und die Besonderheiten in ihrem Lagunendorf berichten.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś