Das ging unter die Haut

Awtor: Paul Suppan srjoda, 07. september 2016
Interessierte Besucher in der Ausstellung. Fotos: Paul Suppan

Am Donnerstag, dem 25. August 2016, wurde die Evangelische Kirche in Heinersbrück Schauplatz eines besonderen Ereignisses. Die Malereiausstellung „Świdnica – farbige Träume“ wurde im Rahmen des Konzertes „Der Zauber des Kaukasus“ durch den Jugendchor „Arion“ eröffnet. Diese ungewöhnliche Idee kam von unserem Pfarrer Ingolf Kschenka.

Malereiausstellungen gibt es viele, aber eine derartige Ausstellung in einer Kirche zu sehen, ist wohl mehr als besonders. Dementsprechend groß war das Interesse zur Eröffnung und einige Leute genossen die Werke bereits, bevor der Abend überhaupt offiziell begonnen hatte. Es war schön zu sehen, wie die fröhlich bunten Bilder auf die Zuschauer wirkten und wie interessiert sie diese betrachteten. Zugegebenermaßen ist dafür die ruhige Kirchenatmosphäre bestens geeignet.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś