„Nichts läuft ohne unsere Ehrenamtler“

Awtor: Marion Hirche stwórtk, 30. junij 2022
Die Leiterin des Jänschwalder Museums Nadine Adam (von rechts) mit dem dortigen Ehrenamtler Fritz Krautz und Leiterin der Peitzer Museen Nadja Medag (Zweite von links) mit Ehrenamtlerin Brigitte Unversucht (Dritte von links). Foto: K. Kuschka

Peitz/Picnjo. Nadja Medag ist im Kultur- und Tourismusamt Peitz für beide Peitzer Museen zuständig, das heißt für den Festungsturm und für das Eisenhütten- und Fischereimuseum. Die Aufgaben hier kann sie nur dank engagierter Ehrenamtler bewältigen: „Ohne sie wären viele Führungen und die Absicherungen der Öffnungszeiten nicht möglich!“ Daher hat sie bei der Staatskanzlei Brandenburg Ehrenamtskarten für ihre Helfer beantragt und bekommen. Mit diesen kann man Vergünstigungen bei Firmen und bei Eintrittspreisen bekommen, etwa im Cottbuser Tierpark oder im Berliner Zoo. Auch Christian Meinhardt bekam so eine Karte. Er leistet mehr als 200 Stunden im Jahr ehrenamtlich, seit mehr als zwei Jahrzehnten.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś