Wenn die Fremden kommen

Mittwoch, 23. November 2016

Dass Asyl- und Flüchtlingspolitik in der Nieder- und Oberlausitz keine Geschehnisse der Neuzeit sind, bewies Heiko Kosel während eines ...

Lüchow. So recht geglaubt, dass es so unbeschwert wie in ihren Anfängen weiter gehen würde, hatte wohl keiner von dem guten halben ...

Was kommt wohl dabei heraus, wenn man bei jedem Wetter stundenlang in einem Tarnzelt sitzt und das immer wieder mal bereits seit über 45 Jahren? ...

Erinnerungen über den Tod hinaus

Mittwoch, 16. November 2016

Die Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur wartete passend zum Monat November, mit den zahlreichen kirchlichen Gedenk- und ...

Erinnerungen an eine Schleifer Legende

Mittwoch, 16. November 2016

Fleißige Hände sind seit voriger Woche in der Schauwerkstatt des Sorbischen Kulturzentrums in Schleife zugange. Unter der fachkundigen Anleitung ...

Kinderreime im Wappensaal

Mittwoch, 09. November 2016

Dutzende Kulturfreunde aus der Spreewaldregion wurden kürzlich mit einer kurzweiligen Lesung im Lübbener Wappensaal überrascht. Es wurde an ...

Alles begann vor zehn Jahren mit dem einmaligen Projekt des Feldsingens. Aus der Einmaligkeit entwickelte sich der Gedanke, doch gemeinsam ...

Ob Błośańska powěsćowa noc (Spreewälder Sagennacht) oder Mortkowska hrodowa nóc (Burgnacht in Mortka) – in beiden Fällen handelt es sich ...

Ein wichtiger Baustein bei der Überarbeitung des Sorben- /Wendengesetzes in Brandenburg (SWG) war die Ausweitung der Möglichkeiten zum Beitritt ...

Mo 7.11. | 19.00 Uhr | Weltspiegel

< 14. Cottbuser Filmschau

Filme junger Filmemacher aus der Region und über die ...


Domowina-Verlag GmbH
Ludowe nakładnistwo Domowina

Redaktion Nowy Casnik
Straße der Jugend 54 03050 Cottbus

Tel.: +49 (0) 355 43 02 256
Fax: +49 (0) 355 48 54 35 36
E-Mail:

© Domowina-Verlag GmbH/ Ludowe nakładnistwo Domowina

Bity njebitego njaso
pśisłowo z ludu
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen