Immer wieder wird gefragt, worin der Sinn besteht, Sorbisch/Wendisch zu lernen. Die Leiterin der Arbeitsstelle für sorbische/wendische ...

Rohne/Rowne. Hanzo Njepila hatte von Sonnabend zu Sonntag eine unruhige Nacht. Der Regen trommelte aufs Hausdach und Hanzo konnte kaum ...

Jedes Jahr Anfang September findet der Tag des Offenen Denkmal statt. In Trebendorf auf Höhe zwischen ehemaligem Schusterhof, Torhaus Trebendorf ...

Den Hof- und Familiennamen auf der Spur

Donnerstag, 26. September 2019

Der Versammlungsraum im Vereinsgebäude auf dem Sielower Sportplatz war bis auf den letzten Platz gefüllt. Doch diesmal ging es nicht um die ...

Kandidaten für den neuen Sorben-/Wenden-Rat

Donnerstag, 19. September 2019
So sehen die Wahlunterlagen zur Wahl des künftigen Sorben-/Wendenrates aus, die jedem Wähler zugeschickt werden.

Dieter ...

Hintergrund

Donnerstag, 19. September 2019

Das IBA-Studierhaus stellt eine räumliche Hinterlassenschaft der Internationalen Bauausstellung IBA 2000 bis 2010 in Großrä-schen ...

Geplanter Ablauf am 28.09.2019

Donnerstag, 19. September 2019

09.30 Uhr: Ankommen im IBA-Studierhaus (Kaffee, kleiner Imbiss)

10.00 Uhr: Eröffnung

Cathleen Bürgelt (Historikerin; ...

Glück auf, Strukturwandel

Donnerstag, 19. September 2019

Rań/Großräschen. Kaffee, Tanz, Podiumsdiskussion, wissenschaftlicher Vortrag: In dieser Reihenfolge beginnt eine Konferenz am 28. ...

„Dom strowoty“

Donnerstag, 12. September 2019
Aus Kolkwitz/Gołkojce erhielt die Redaktion folgenden Brief von Gerd Bzdak. Wir hatten ihn bereits vorgestellt im Zusammenhang mit den ...

Wenn der Wind so kraftvoll weht

Donnerstag, 12. September 2019

Straupitz/Tšupc. Gerade im Herbst, wenn die Winde kühl und stürmisch wehen, ist es recht unangenehm, den Spreewald mit dem traditionellen ...


Domowina-Verlag GmbH
Ludowe nakładnistwo Domowina

Redaktion Nowy Casnik
Straße der Jugend 54 03050 Cottbus

Tel.: +49 (0) 355 43 02 256
Fax: +49 (0) 355 48 54 35 36
E-Mail:

© Domowina-Verlag GmbH/ Ludowe nakładnistwo Domowina

Nuza wucy bjatowaś
pśisłowo z ludu
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 24,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen