Die Kirche zu Werben und ihre Schrifttafeln

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Im Jahre 1911 wurde in der Amtszeit (1878-1919) des Pfarrers Jan Bjarnat Krušwica/Bernhard Kruschwitz in Wjerbno/Werben die mittelalterliche ...

Schutzzeichen an Tür, Tor und Gebäuden

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Von alters her suchte die sorbische/wendische Bevölkerung ein Schutzsymbol gegen böse Geister und Dämonen in der Spreewaldregion, und auch ...

Das Buch mit seinen 540 Seiten beginnt mit einem Geleitwort von Dr. Dietrich Schwela, Urenkel von Kito Šwjela, und einem Vorwort des Verfassers ...

Rainer Böhme: Soko Postkutscher. Ein Lausitz-Krimi. Dresdner Verlag 2019, 14,80 Euro

Nach dem rätselhaften Unfalltod eines Cottbuser ...

Fryco Rocha: A pó zemi libju te strusacki/Und überall flattern Blüten hin. Herausgegeben und aus dem Niedersorbischen übersetzt von Pětš ...

Unterwegs durch unsere Dörfer

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Alfons Frenzel: Lausitz mittendrin, Domowina Verlag Bautzen, 19,90 Euro

Alfons Frenzel führt die Leser mitten durch die Dörfer der ...

Arnošt Muka: Statistik der Lausitzer Sorben, Domowina-Verlag, 34,00 Euro

Gregor Wieczorek stellt vor:

Erwin Strittmatter: Der Laden. Roman in drei Teilen. Die erschien zwischen 1983 und 1992. Erhältlich als Taschenbuch, Hardcover, Hörbuch und ...

Reiseführer Lausitz und Spreewald

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Thomas Bickelhaupt, Johann Scheibner: Lausitz und Spreewald. Verträumtes Heideland, mystische Wasserlabyrinthe und fürstliche Parks. Aus der ...

Boblitz präsentiert sich auf einer DVD

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Die im Jahre 1461 erstmals urkundlich erwähnte Gemeinde im Spreewald, niedersorbisch/wendisch Bobolce und Babelicz genannt, macht gegenwärtig von ...


Domowina-Verlag GmbH
Ludowe nakładnistwo Domowina

Redaktion Nowy Casnik
Straße der Jugend 54 03050 Cottbus

Tel.: +49 (0) 355 43 02 256
Fax: +49 (0) 355 48 54 35 36
E-Mail:

© Domowina-Verlag GmbH/ Ludowe nakładnistwo Domowina

Chwal cuzbu a lań doma
pśisłowo z ludu
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 24,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen