„Wódychuju na wusokem sedle“

Von Maks Bagańc Donnerstag, 25. Februar 2021
Hubertusowa góńtwa jo tradicija w Hochozy, kótaraž se zarědujo na zachopjeńku nowembera. Jagaŕ Fritz jo how 2017 wiźeś. Foto: Axel Fritz

Z Hochoze/Drachhausen. Axel Fritz (61) jo pśedsedaŕ jagaŕstwa w Hochozy a bydli tam wót lěta 1980. Kaž wjele jagarjow, jo wón se akle z jadnab 40 lětami góńtwaŕske wopismo (Jagdschein) wobstarał. Jagaŕ Fritz wobsejźi kšylcowu firmu w Picnju, ale w lichem casu jo rad ducy w swójom rewěrje. Wót togo a jogo žywjenja how krotko wulicujo.

(0 )
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 24,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen