„Wót wołow a janźelow“

Von Nowy Casnik Donnerstag, 17. September 2020
Manfred Schemel a Sellojc Gundula stej wustajeńcu wótwóriłej. Za nima su někotare z grafikow Sella k tekstam Strittmattera. V. Z.

Z Dešna/Dissen. Slědnu njeźelu jo Babette Zenkerowa wótwóriła wustajeńcu „Von Ochsen und Engeln“ w Dešańskem domowniskem muzeju pód wósebnymi wuměnjenjami. Korony dla. Mjazytym až su někotare gósći pósłuchali na muziku pěsnjarja Bernda Pittkuningsa pśi zemi, kenž jo grał serbske a nimske spiwy, su se druge mógali woglědaś twóŕby Erwina Strittmattera a Lothara Sella a se z Manfredom Schemelom a ze Sellojc źowku Gundula pórozgranjaś.

(0 )
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 24,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen